Dienstag, 11. Oktober 2011

DIY!






Ich neige dazu bei H&M Klamotten zu kaufen, die gnadenlos reduziert sind ("Gefällt mir eigentlich nicht so, aber kann man bestimmt mal brauchen, kostet ja nur 3 €!") Meistens enden besagte Stücke immer weit hinten im Kleiderschrank und werden kein einziges Mal getragen. So erging es auch diesem Longsleeve. Im Frühling entdeckte ich in Strassburg jedoch einen äußerst preiswerten Stoffladen, wo ich wahllos eingekauft habe, kann man ja bestimmt mal brauchen, so ein paar hundert Stofffetzen! Hier kamen beide vorschnellen Käufe zusammen - und siehe da, ergeben ein Unikat :-)



Everytime I see a piece of H&M which is ridiculously cheap, I feel like I HAVE to buy it. But in the end it just ends up somewhere in my closet, never worn again in its entire life.
Same strategy, different place. In Strasbourg, France I found a shop which sells fabric -  ridiculously cheap as well! So I bought tons of different fabric in every shape and colour.
In this case - both rash bargains produced one of a kind!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

cool!!!

MIRIAM hat gesagt…

Wonderful and cool!!! I like it! Nice blog! Maybe you’ll have time to visit my blog :)

Kisses,
Miriam
Fashion Crazy Ball and My Facebook Page

Anonym hat gesagt…

Great Blog. But wanna see more pictures of people...